Betreuung

Damit pflegende Angehörige entlastet werden, übernehmen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Betreuungsangebote nach dem Pflegeleistungs- Ergänzungsgesetz. Gerade Menschen mit Demenzerkrankungen benötigen oft rund um die Uhr Beaufsichtigung und Betreuung.

 

 

Unsere Beschäftigungsangebote umfassen u. a.:

  • gemeinsame Gesellschaftsspiele spielen
  • Fotoalben ansehen
  • Musik hören und gemeinsam singen
  • Teilnahme an Kaffeerunden / Festlichkeiten
  • Spaziergänge, soziale Kontakte vermitteln und erhalten
  • lesen / vorlesen
  • alte Filme anschauen
  • Handarbeiten
  • Besuch öffentlicher Ereignisse
  • individuelle Angebote (z. B. malen, puzzeln, Kreuzworträtsel lösen)
  • 10-Minuten-Aktivierung
  • Spiele zur Kommunikation und als Konzentrationsübung
  • leichte Übungen, z. B. sprachlich oder körperlich, zur Mobilisation

zurück